Crown setzt auf FASTSUITE Edition 2 für das Offline Programmieren von Schweißzellen

Sonstige Themen
CENIT AG | Sonstige Themen

Der Staplerhersteller Crown setzt am Standort Roding in der Oberpfalz auf den Einsatz von Roboterzellen für die Schweißfertigung.

Die Ergebnisse für Produktivität und Qualität überzeugen, daher wurde in den vergangenen Jahren der Anlagenbestand wiederholt erweitert. In Folge konnte es jedoch einen Engpass bei der Programmierung zusätzlicher Varianten oder neuer Bauteile geben.

Crown hat nun begonnen, das zeitaufwendige manuelle Teachen der Roboteranlagen durch eine simulationsbasierte Offline-Programmierung zu ersetzen. Sie vertrauen dabei auf die Software FASTSUITE Edition 2 und das Team der CENIT.

Roboterschweißen: Mehr Effizienz für Programmierung und Vorrichtungsbau

Crown gehört zu den fünf größten Gabelstapler-Herstellern der Welt. Das US-amerikanische Familienunternehmen verfügt über ein globales Produktions-, Vertriebs- und Servicenetzwerk mit 19 Fertigungsstandorten in aller Welt sowie über 500 Vertriebsstandorten in 84 Ländern.

Lesen Sie weiter im FASTSUITE Newsroom: http://bit.ly/2Jd3spE

CENIT AG
Ansprechpartner: Ansprechpartner:
Frau Dochia
Deutschland Telefon: +49 711 7825 3365 E-Mail Mehr Informationen
Firma im Austellerkatalog